Synthese von Anisol [100-66-3]

Anisol [100-66-3-A]            C7H8O

Auf die gleiche Weise wie in in Synthese 93-04-9-A werden 28.2g (0.30 mol) Phenol [108-95-2] mit 33.2ml (44.2g; 0.35 mol) Dimethylsulfat [77-78-1] methyliert. Allerdings muss man in diesem Fall zur Vollendung der Reaktion im Anschluss an die Schütteloperation 30 min im Rundkolben unter Rückfluss kochen. Nach dem Abkühlen lässt man die wässerige Phase im Scheidetrichter ab, wäscht die organische mit Wasser, trocknet mit Calciumchlorid [10043-52-4] und destilliert. Bei 154 C gehen etwa 29g (90%) Anisol als farblose Flüssigkeit über.

Übernommen aus: Gattermann, Ludwig - Die Praxis des Organischen Chemikers, 43. Auflage, Walter de Gruyter, Berlin / New York 1982
Delivered by: Rhadon
Letzte Aktualisierung: 01/11/04

Andere Bezeichnungen:
Methoxybenzol
Methylphenylether
Phenol-methylether
Phenyl-methylether